Erfahren Sie mehr über uns – Alpha-LitArt die Verlag Alternative

Über uns gibt es viel zu sagen! Wir sind eine Verlag Alternative und junges Unternehmen, das nicht primär Profit orientiert ist sondern als Team von Idealisten und Kunstfreunden, die etablierten und jungen unbekannten Künstlern eine Alternative zu den herkömmlichen Verlagen und Galerien bieten möchten.

Unser Angebotsspektrum ist breitgefächert. Wir verlegen Literatur und bieten Kunst an! Den Autoren eröffnen wir eine Plattform für Texte von der Biografie über den Roman bis zum Sachbuch; den Künstlern stellen wir eine kostengünstige Alternative zur Galerie bereit. Fotografen, Maler, Bildhauer und Designer finden hier eine weitreichende Möglichkeit, ihre Angebote wirksam zu platzieren.

Da unserer Motivation vorrangig darauf zielt, begabte Kulturschaffende zu unterstützen, die ihren Platz im Verlagswesen und in der Kunstszene noch nicht gefunden haben, sind uns Qualität und Seriosität der Vertragspartner und ihrer Kunstgegenstände ein zentrales Anliegen. Sind wir überzeugt von der Bedeutung eines Werks, dann übernehmen wir die Kosten für Druck, Marketing und Vertrieb. Können wir dabei kostendeckend arbeiten, so sind wir damit zufrieden, was natürlich nicht heißt, dass wir etwas gegen Gewinne einzuwenden hätten. – Wir wissen jedoch, dass es im Kulturbereich immer einiger Vorlaufzeit bedarf, ehe ein Autor oder Künstler sich einen so bekannten Namen erarbeitet hat, dass der Verkauf seiner Werke automatisch in der Gewinnzone liegt.

Was uns gleichwohl zur Gründung von Alpha-Litart inspiriert hat? Nicht zuletzt die Überzeugung von der wesentlichen Bedeutung der Kunst und Literatur für das Leben, in dessen Dienst der Verlagsgründer zuvor als Arzt gestanden hat. Prof. Dr. Jürgen Reul ist primär Mediziner mit einer Spezialisierung auf der Neurologie. Er gründete diesen Verlag 2016, nachdem er selbst an ALS erkrankt ist. Wie bei dem Astrophysiker Stephan Hawking, der unter der gleichen Krankheit leidet, lebt Jürgen Reul ohne Kontrolle seiner Gliedmaßen, wobei sein Intellekt in keiner Weise beeinträchtigt ist.

Verlag Alternative

Jürgen Reul

Jürgen Reul ist vollständig gelähmt. Er kann nichts mehr bewegen und nicht mehr sprechen. Aber er kann noch lesen und schreiben. Aus dieser Situation heraus hat sich die Wertschätzung, die er den schönen Künsten immer schon entgegenbringt, noch einmal erheblich gesteigert. Der Wunsch, noch mehr Menschen zum Ausdruck ihrer Kreativität zu ermuntern sowie allgemein die Leidenschaft für das Schöne, Interessante und Bildende zu teilen, hat ihn zur Gründung dieses Verlags geführt.

Alpha-Litart.de unterstützt Künstler, deren Werke wir für bedeutend halten. Weil sie uns an das wirklich Wichtige erinnern. Uns über die Niederungen des Alltags erheben. Oder einfach zum Lachen bringen.

Schreiben Sie uns!